Samstag, 21. Juni 2014

und wieder zurück...

ja Leute, so schnell kann es gehen, Ruck Zuck sind die Tage in Tschechien vergangen, einen irren Spaß haben wir gehabt, der eine oder andere hat es ja bestimmt schon gehört. Gestartet sind wir pünktlich in der Nacht und kamen am Donnerstag Mittag bei tollem Wetter in Prag an. Sightseeing war angesagt und Kneipenkultur.
Am Freitag haben wir mit dem kleinen Oldtimer die Gegend rund um Prag erkundet, einfach klasse diese Stadt, hat alles zu bieten was man sich so wünscht... ein Hard-Rock Cafe zum Beispiel.

Am Nachmittag war dann Schluss mit Lustig, denn für den Auftritt auf dem Oberdeck unseres Hausbootes mussten wir ja noch was tun.


Genau, schleppen... Das gesamte Equipment musste in den gefühlten 28 Stock hoch getragen werden, aber dank vieler fleißiger Helfer stellte sich das auch nicht wirklich als Problem dar. Vor einem Fachkundigen Publikum rockten wir dann durch die Nacht.

Und wie das bei GOTTFRIED manchmal so ist, Gäste sind Willkommen.... und so kam es dann auch dazu dass Chris auf die Bühne musste und seine Feuertaufe mit T.N.T. hatte.

Am Samstag waren wir dann im Boomerang Music Club in Ostrava wo wir die Gäste mit auf unsere Musikalische Reise nahmen. Rock'N'Roll, erst am Sonntag morgen kamen wir dazu die Anlage wieder einzupacken und dann ging es auch schon ab zum "letzten Mohikaner".

Dort hatten wir dann auch wieder einige bekannte Gesichter getroffen, unseren Mundharmonika Spieler und die Sängerin Iveta die schon im vergangenen Jahr ordentlich mitgemacht hatten und sich auch dieses Jahr die Ehre gaben mit uns ein paar Coversongs zu spielen.

Jetzt sind wir wieder da und freuen uns auf ein paar Auftritte in der Heimat, am Freitag den 27.6. sind wir bei einer privaten Feier unterwegs und somit leider nicht für alle da, aber schon am Samstag, den 28. Juni spielen wir auf dem Rhein-Rock-Festival in Monheim am Rhein und da habt ihr dann keine Ausreden mehr, kommt vorbei und feiert mit.

Eure GOTTFRIED's

Mittwoch, 11. Juni 2014

klein aber fein....

so oder so ahnlich könnte man sagen wenn es um unsere neue CD geht welche wir extra für unsere Techechien-Tour 2014 aufgelegt haben. Wir wollten einfach was in der Hand haben für unsere Tschechischen Fans und so haben wir uns entschlossen eine CD in kleiner Auflage zu erstellen.

Die beiden Titel "Voll auf die Fresse" und "Leck mich doch am Arsch" gehen in alter GOTTFRIED Art natürlich voll ab während "Wunder" die erste GOTTFRIED Ballade ist.

Die CD ist quasi in Eigenregie entstanden, also die Aufnahmen wurden komplett im eigenen GOTTFRIED Studio eingespielt und abgemixt. Sogar das Brennen und Labeln der CD's läuft über einen eigens dafür angeschaften Roboter.

An dieser Stelle einen HERZLICHEN DANK an alle die mitgewirkt haben und uns bei diesem Projekt so gut unterstützt haben.

Viele Grüße

Eure GOTTFRIED's